Trommelgruppe


 

Wir liegen abends in kleinem Kreise zusammen bei Kerzenschein, während das passende Räucherwerk für die schamanischen Reisen aufgelegt wird. Schnelles, monotones Trommeln bringt uns in die Anderswelt zu Mutter Erde oder Vater Himmel, wo wir auf unsere Geisttiere oder Lehrer treffen. Dort können wir Antworten, Ratschläge und aktive Hilfe für unsere Lebensfragen und Probleme erhalten. Wir können auch gemeinsam unsere Krafttiere tanzen, um uns wieder aufzuladen und uns und den Geistern eine Freude zu bereiten.

Die Erfahreneren unter uns können auch einen Heilkreis bilden, um aufbauende Kräfte an einen Hilfsbedürftigen zu übertragen oder Störendes zu entfernen und loszulassen.

Anschließend tauschen wir uns über unsere Reiseerfahrungen aus und essen eine Kleinigkeit, um uns wieder zu verwurzeln.

Bei angenehmen, nicht zu kalten Wetter findet die Zusammenkunft auch gerne im Hegau statt. Treffpunkt wird auf Anfrage bekannt gegeben.


 

Ort: Wunderbaum, Tempelhofer Str. 30 in 63179 Obertshausen oder angemieteter Raum

Dauer: ca. 3-4 Stunden

Gruppengröße: 2-5 Personen

Preise:

Gegen Spende.

Mitzubringen:

passende, bequeme Kleidung, evtl dicke Socken und Decken, Trommeln, Rasseln, eigenes schamanisches Handwerkszeug


 

WICHTIG:

Dieser Abend ist nur für Erwachsene geeignet. Personen, die sich in ärztlicher oder therapeutischer Behandlung befinden bzw. eine psychische Erkrankung haben, sprechen die Teilnahme bitte vorher mit dem Arzt oder Therapeuten ab.